Das Geschäft
Schmuckauswahl I
Schmuckauswahl II
Souveniers
Hiddenseeschmuck
Öffungszeiten
Kontaktformular
Gästebuch
So finden Sie uns
Impressum und AGB

Der Goldschmuck von Hiddensee stammt aus der Wikingerzeit (10. Jhd.) und wurde nach den Sturmfluten 1872-74 auf dem südlichen Teil von Hiddensee nach und nach gefunden. Das Original, bestehend aus 14 Kreuzen, einer Scheibenfibula und einem Halsreif, befindet sich im Stralsunder Heimatmuseum.